Marie S. Laplace

Weil Marie S. Laplace ein Pseudonym ist, gibt es zwei Möglichkeiten eine Biographie zu verfassen: Entweder ich denke mir einen fiktiven Lebenslauf aus oder ich erzähle Dir etwas über die Person hinter dem Pseudonym.
Ersteres hätte sicher seinen Reiz, denn wo und wann hat man schon mal die Gelegenheit, sich sein Leben genau so zu gestalten, wie man es sich immer erträumt hat? Allerdings hat es sich damit auch schon, dieses Leben wäre nicht mehr und nicht weniger als ein Traum. Meiner Idee nach hast Du mehr davon, wenn ich den fiktiven Charakter mit Realitätshappen füttere, denn nur so kommt man als Autorin seinen Leserinnen und Lesern näher.

Geboren und aufgewachsen bin ich in München, und dort lebe ich mit meinem Mann und meinem Sohn nach einigen Aufenthalten in anderen Städten wie Bern und Frankfurt auch wieder. Studiert habe ich Soziologie, Statistik und Ökonomik, und nun schreibe ich, einfach weil es mich ausgleicht, weil ich dabei Dinge erlebe, die in Wirklichkeit nicht geschehen können und weil ich dieses bisschen Magie im Alltag nicht mehr missen möchte.

Steckbrief

Menu